Samstag, 13. April 2013

Vinyl-Design-Bodenbelag für anspruchsvolle Innenarchitekten

Graues Linoleum in unschönen Bahnen prägten noch vor einigen Jahren die Böden in gewerblichen Objekten. Im Wohnraum war elastischer Bodenbelag kaum bzw. gar nicht vorhanden. Niemand wollte sich diesen unattraktiven Bodenbelag in die eigenen vier Wände legen. Mit dem Aufkommen von Vinyl-Design-Bodenbelag hat sich das geändert. Immer öfter findet sich Vinyl-Design-Bodenbelag auch in privaten Wohnräumen. Zahlreiche Dekore, Oberflächenstrukturen und Farbnuancen bieten genügend Spielraum für ein wohnliches Wohnambiente.

Kostengünstige Alternative zu anderen Bodenbelägen


Vinyl-Design-Bodenbeläge sind im Gegensatz zu keramischen oder Holz-Bodenbelägen relativ kostengünstig in der Anschaffung. Extrem strapazierfähig und pflegeleicht eignet sich dieser Bodenbelag vor allem für Bereiche mit hoher Beanspruchung. Mit Nutzschichten von 0,3 mm, 0,5 mm und 0,7 mm deckt Vinyl-Design-Bodenbelag verschiedene Belastungen durch Kunden oder tobende Kinder ab.
Dank der fußwärmenden Eigenschaften der Vinyl-Design-Bodenbeläge können die Heizkosten um ein Vielfaches gesenkt werden. In Zeiten steigender Strom- und Gaspreise ein unschlagbarer Vorteil.
Für die Verlegung werden keine Handwerker benötigt. Vinyl-Design-Bodenbelag mit Klick-System lässt sich durch Ineinanderstecken von Nut und Feder spielend einfach verlegen.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten durch praktische Formate


Teppiche und Holzdielen schränken Hobby-Innenarchitekten bei der Gestaltung drastisch ein. Fliesen und Planken hingegen können wunderbar miteinander kombiniert werden. Dabei spielt es keine Rolle, welche Oberflächenstruktur und Farbnuancen zusammen verwendet werden. Zahlreiche Dekore setzen der Fantasie keine Grenzen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Allein Gerflor bietet in der Kollektion „Insight“ 57 unterschiedliche Dekore und Farbnuancen beim Vinyl-Design-Bodenbelag an und mit jeder Kollektion kommen neue Dekore heraus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen