Laminatboden Archive - Bodenbelag Lexikon buy viagra directly from pfizer online where to buy viagra in new york city where can i buy zithromax over the counter uk retin a micro cream online nolvadex pct buy australia

Holzoptik in Bad und Küche: Wineo Marena live macht es möglich

Mit der Erweiterung der
Laminat-Reihe Marena um die Special Edition Marena
live von Wineo
gibt es nunmehr auch für Feuchträume wie Bad und Küche
hochwertiges Laminat in trendiger Optik. Überzeugen das praktische
Klick-System, die strapazierfähige Melamin-Oberfläche und die gewohnte Pflegeleichtigkeit
von den Vorteilen des Laminatbodens, toppt die wasserabweisende
Aqua-Protect-Trägerplatte. Damit hält das Laminat problemlos Feuchtigkeit
stand, ohne zu schimmeln oder aufzuquellen.
Praktisches Laminat für
strapazierte Wohnräume
Laminat gibt es nicht erst seit
gestern. Neu ist die Möglichkeit, diesen Bodenbelag auch in
Feuchträumen wie Bad und Küche zu verlegen. Normalerweise eindringende
Feuchtigkeit brachte bisher das Laminat zum Aufquellen und Schimmeln. Um dem
vorzubeugen, versah Wineo die 1- und 2-Stab-Dielen der Laminatboden-Special Edition Marena
Live mit einer wasserabweisenden Aqua-Protect-Trägerplatte statt der gewohnten
HDF-Trägerplatte und mit einer Profilversiegelung. Ein Eindringen von Feuchtigkeit in den Bodenbelag
ist damit unmöglich.
Profi-Kenntnisse sind zum
Verlegen des Bodenbelags dank des Klick-Systems nicht notwendig. Die
Laminat-Dielen werden einfach per Nut und Feder miteinander zu einer Fläche miteinander
verbunden.
Dank der Melamin-Oberfläche sind
die Laminatboden-Dielen der Marena Live-Edition sehr strapazierfähig und pflegeleicht.
Feuchtes Wischen und einfaches Kehren genügen, um den Bodenbelag zu reinigen.
Bisher in typischen Farbnuancen
wie Bergahorn oder Apfel gehalten, kommt die erweiterte Laminatboden-Marena-Kollektion nun mit
den Trendfarben Vintage, Shabby Chic und skandinavischem Wohnstil einher. Helle
und dunkle Farbnuancen des Bodenbelags vermitteln Gemütlichkeit und Atmosphäre zum Entspannen.
Für eine authentische Holzoptik sorgt die V-Fuge bei drei der zehn verfügbaren
Designs. Damit ist der Bodenbelag Marena live von Wineo durchaus eine gute Alternative zu den teureren
Böden aus Echtholz.
(Quelle: Wineo / Windmöller® – Wineo Marena live)
Umweltfreundlicher Bodenbelag für
Verantwortungsvolle
Die Materialien für den Bodenbelag Marena Live
von Wineo stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Siegel wie das PEFC-Siegel, das
A+-Siegel, der Blaue Engel und das CE-Siegel stehen für die
verantwortungsbewusste Produktion von Wineo. Einzelheiten zur Kollektion und
deren technischen Details gibt es im Fachartikel „Wineo
Marena Live – Der neue TREND Laminat Bodenbelag von Überflieger Wineo
(Windmöller)
“.

Parador-Bodenbelag setzt Trends

Parador setzt neue Trends. Der mehrfach ausgezeichnete Laminat- und Parkett-Hersteller aus Coesfeld geht mit seinen Parkett, Laminat, Vinyl-Clic- und Vinylparkett-Bodenbelägen innovative Wege. Neben Trend-Farbtönen, ansprechenden Oberflächenveredlungen, unterschiedlichen Belastungsstufen, attraktiven Strukturen begeistern modern Onyx, Zink, Ferrostone mit 4-seitiger V-Micro-Fuge… weiter lesen über Parador Laminat und Vinylparkett und preiswert kaufen.

Alternativen für den Küchen-Bodenbelag

Nach wie vor gehören Fliesen zum alltäglichen Bild in Küchenbereichen. Der Bodenbelag-Markt bietet inzwischen Alternativen, die zum Teil preiswerter sind.
Da der Boden in einer Küche besonderen Belastungen durch Staub, Fett und Essensreste ausgesetzt ist, muss der Bodenbelag leicht zu reinigen sein, ohne dass die Oberfläche dadurch beschädigt wird. Bisher erfüllten Fliesen diese Voraussetzungen. Inzwischen erobern sich aber auch Linoleum und PVC-Designbeläge ihren Platz im Küchenbereich.

Kork – umweltschonender Rohstoff

Als natürlich nachwachsender Rohstoff gehört Korkboden zu den umweltschonendsten Bodenbelägen überhaupt. Alle zehn Jahre bietet eine Korkeiche neuen Kork zur Verarbeitung. Bäume müssen somit nicht gefällt werden.
Kork-Bodenbelag wirkt trittschall- und wärmedämmend und eignet sich somit gut für Räume, in denen viel getobt wird – ein Kinderzimmer beispielsweise.
Kork nimmt Feuchtigkeit sehr gut auf und sollte daher nicht in Feuchträumen verwendet werden. Der Bodenbelag kann sich verformen und aufquellen. Als stark beanspruchter Raum benötigt eine Küche viel Pflege – gerade beim Bodenbelag. Aufgrund der speziellen Pflege und der Feuchtigkeitsaufnahme eignet sich Kork eher nicht für die Küche.

Schöne Dekore beim Parkett

Parkett zählt neben Laminat zu den beliebtesten Bodenbelägen überhaupt. Im Gegensatz zu Kork behält Parkett auch bei Feuchtigkeitsschwankungen seine Form bei. Allerdings bieten die Ritzen zwischen den einzelnen Parkett-Planken Raum für Fett, Staub und eventuelle Essensreste. Das Parkett muss also gründlich gereinigt werden, um einen gewissen Hygienestandard zu halten. Abnutzungserscheinungen und starke Verschmutzungen lassen sich durch Abschleifen des Bodenbelags beseitigen. Eine Versiegelung schützt das Parkett vor neuen Verschmutzungen.

Laminat – pflegeleichter Bodenbelag

Laminat gehört zwar zu den pflegeleichten Bodenbelägen, birgt aber auch Nachteile bei der Verwendung in stark beanspruchten Räumen. Trotz der großen Dekorauswahl, der einfachen Verlegung, den trittschall- und wärmedämmenden Eigenschaften, eignet sich Laminat kaum für die Küche. Laminat darf nur feucht gewischt werden. Starke Verschmutzungen wie Fettspritzer oder Verkrustungen lassen sich so nur schwer vom Laminat entfernen, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Damit eignet sich Laminat nicht für die Verwendung in der Küche.

Teppich – schwer zu reinigen

Ein Teppich erfreut sich mit seinen trittschall- und wärmedämmenden Eigenschaften sowie dem flauschigen Gehgefühl nach wie vor großer Beliebtheit. Trotzdem sollte ein Teppich nicht in der Küche verwendet werden. In den Fasern können sich Schmutz, Fett und Essensreste wunderbar festsetzen. Unter Umständen müssen chemische Mittel eingesetzt werden, um die Flecken aus dem Teppich zu entfernen. Für die Verwendung in der Küche ist ein Teppich einfach zu pflegeaufwendig.

PVC- und Linoleum-Bodenbeläge eignen sich besonders gut

Dank ihrer Strapazierfähigkeit und hohen Pflegeleichtigkeit eignen sich Linoleum- und PVC-Bodenbeläge besonders gut für den Küchenbereich. Fettspritzer, Verkrustungen durch Essen und Schmutz lassen sich ohne aggressive chemische Mittel ganz einfach vom PVC- und Linoleum-Bodenbelag entfernen, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Sollten doch einmal Kratzer auf dem Bodenbelag vorhanden sein, lassen sie sich mit einer speziellen Politur und einer nachfolgenden neuen Versiegelung überdecken.

Fliesen – robust und pflegeleicht

Nach wie vor sind Fliesen der Klassiker unter den Bodenbelägen für Feuchträume. Dieser Bodenbelag erfüllt mit der glatten, robusten und leicht zu reinigenden Oberfläche alle Voraussetzungen für stark beanspruchte Räume. Mit Wasser, einfachem Reiniger und einem Lappen lässt sich der Bodenbelag ganz einfach reinigen.

Vorstellung: Laminat und Designbelag Bodenbeläge von WITEX

Bereits seit Ihrer  Gründung im Jahr 1978 produziert die Witex Kunststoffplatten und expandiert seit 1992 international mit Fussbodenprodukten wie Laminat-Bodenbelag. Heute ist Witex für seine hervorragende Qualität bei sehr guter Preis-Leistung des Laminat-Bodenbelages bekannt. 
Alle Produkte von Witex haben eine Gemeinsamkeit. Sie werden unter strengsten Qualitätskriterien in deutschen Werken gefertigt. Laminat-Böden und die neue Produktgattung Multi-Layer-Floors beinhalten eine Vielzahl von technischen Innovationen. Viele Ideen und Patente in diesem Bereich sind von Witex-Ingenieuren entwickelt und weiter verbessert worden. 
Alle Witex-Markenböden sind optimal gegen Feuchtigkeit geschützt. Eine Profilversiegelung an allen Seiten, sichtbar durch die dunklere Farbe der Kanten, in Kombination mit quellgeschützten Trägerplatten sorgen für höchste Sicherheit. Laminat Kollektionen mit AquaProtect-Trägerplatte sind sogar für den Feuchtraumeinsatz geeignet.  

Das Witex-Produktprogramm umfasst neben den Laminatböden die besonders beachteten Multi-Layer-Flooring Produkte wie »color«, »color «und »elastoclic design vinyl«. Diese Bodenbeläge stehen einerseits für außergewöhnliches Design und auch für besondere Widerstandsfähigkeit. Trotz hochglänzender Oberfläche erreicht zum Beispiel »color« – Laminat mühelos die Nutzenklasse 33. Laminat-Bodenbelag können Sie günstig versandkostenfrei bei allfloors bestellen. Auf der Website von Witex finden Sie unfangreiche Infomationen zu Laminat-Bodenbelag sowie dem neuen innovativen Designbelag.