Sonntag, 30. März 2014

Parador geht neue Wege



Mit der neuen Kollektion Eco Balance PUR geht Parador einen weiteren Schritt in Richtung gesunder und umweltfreundlicher Bodenbelag. Der mehrfach ausgezeichnete Hersteller von Bodenbelägen brachte erstmals einen Bodenbelag aus PUR (Polyurethan) auf den Markt. Da das Material völlig ohne Phtalate als Weichmacher auskommt, gilt Eco Balance PUR als umweltfreundlich und gesundheitsverträglich.

Strapazierfähiger Kunststoff mit geringem Materialeinsatz

Bei PUR handelt es sich um Kunstharz bzw. Kunststoff, das auch ohne Weichmacher alle Voraussetzungen erfüllt, die an einen Bodenbelag gestellt werden. Außerdem wird durch PUR der Materialverbrauch um 75 % gesenkt und die Umwelt geschont.
Zwar wurde Polyurethan bisher nur für Autositze und für die Ausstattung von Cockpits verwendet. Dank der Materialeigenschaften eignet sich PUR jedoch auch für Bodenbeläge sehr gut. Eco Balance PUR ist sehr pflegeleicht und strapazierfähig. Der Bodenbelag ist sogar so langlebig, dass der Hersteller eine Garantie von 15 Jahren gibt. 

Quelle: Parador - living performance - Eco Balance pur - http://wx4.mediahaus.de/opixweb/webcenter?_down=HF99WYF2CH0&_eml=304521)
 
Praktisches Klicksystem und schöne Optiken

Eco Balance PUR besteht ähnlich wie Laminat aus einer HDF-Trägerplatte, einem Gegenzug aus Kork für eine bessere Trittschalldämmung und einem mit PUR ummantelten Dekorpapier. Die sechs Langdielen im Format 2200 x 243 x 9 mm und drei Kurzdielen mit den Maßen 1285 x 194 x 9 mm sind zudem mit dem praktischen Klicksystem ausgestattet und lassen sich so sehr einfach verlegen.
Das transparente Dekorpapier und die tief geprägte Strukturen der Dielen bringen zudem die Authentizität der Holzdekore um ein Vielfaches besser zur Geltung als Vinylböden. Helle und dunkle Farben wie Eiche Cottage, Eiche gekälkt, Eiche Adventure oder Eiche pastellweiß und die 4-seitige Mini-V-Fuge vertiefen diese Authentizität und sorgen für eine gemütliche und warme Wohnatmosphäre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen